Home

Willkommen beim Haus zum Fels

Corona-Info

NEUE VERSION! Hier finden Sie den aktuellen Hinweis und die Zugehörige Verordnung 
vom 2. Juni 2020.

Tagespflegen

Auf Anordnung des Sozialministeriums bleiben  unsere Tagespflegen bis auf Weiteres geschlossen, da wir die Hygienevorschriften bei zu früher Öffnung nicht einhalten können, da es sonst zu Kreuzungen mit der vollstationären  Pflege kommen würde. Wir bitten um Ihr Verständnis!

SWR Stuttgart!

Der SWR aus Stuttgart war bei uns Gast. Die hierbei entstandenen Filme finden Sie auf unserer Presse-Seite.

Lichtmomente

seit Pfingsten 2020 ist das Haus zum Fels (Eberstadt & Schwabbach) auf der Webseite der Deutschen Bibelgesellschaft im Rahmen der Serie Lichtmomente zu sehen.

Top News!

Die neue Ausgabe unserer Hauszeitung ist online. Die Exemplare für Bretzfeld-Schwabbach, Eberstadt, Flein und Heilbronn, finden Sie hier.

Haus zum Fels

… steht für eine ganzheitliche Betreuung  und Pflege. Erfahren Sie, was uns bewegt und motiviert, Lebensqualität im Alter zu bieten …

Einrichtungen

Erfahren Sie über die besonderen Qualitäten und Angeboten unserer fünf Einrichtungen. Hier geht es zu den einzelnen Einrichtungen …

Ausbildung

Du hast Interesse an einer vielschichtigen und verantwortungsvollen Tätigkeit? Schaue Dir an, was wir zu bieten haben …

Karriere

Sie suchen nach eine neuen Herausforderung und würden unser Team gerne ergänzen? Stöbern Sie in unseren Stellenangeboten …

Hauszeitung

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lesen Sie unsere quartalsweise erscheinende Hauszeitung …

Tagespflege

Verbringen Sie den Tag bei uns als Gast. Lassen sich Sich verwöhnen und genießen Sie unser Angebot …

Betreutes Wohnen

Im Alter selbständig wohnen und trotzem im Falle eines Falles Hilfe erhalten? Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten …

Liebe Freunde des Haus zum Fels,

soll ich klagen? Soll ich überschwänglich loben?
Irgendwo dazwischen befindet sich meine eigene Stimmungslage. 
Fast parallel zum Ausbruch der Corona Krise kam unser Einrichtungsleiter in Schwabbach, Herr Geiger, ins Krankenhaus und unterzog sich einer Herz OP, von der er sich langsam erholt.

Unsere Einrichtungen wurden geschlossen, und wir haben der Bewohnerschaft wie auch den Angehörigen und Freunden viel abverlangt. Trennung, kein Händedruck, kein Streicheln und Berühren der Wange – all das haben Sie und wir aushalten müssen und dürfen.
Trotzdem gab und gibt es auch viel Positives zu erleben und zu berichten. Wenn Sie in den einzelnen Ausgaben (Sie finden sie auf unserer Internetseite) unserer Einrichtungen blättern, dann lesen und spüren Sie, wie viel Zuneigung, Zuwendung und Kreativität unsere Bewohnerschaft wie auch wir erlebt haben. Kleine und wertschätzende Geschenke, Pakete mit Mundschutz von privaten Leuten, Zuwendungen der Industrie und den Landratsämtern und sogar Wein von einem Weingut für die Mitarbeiterschaft, …

DANKE – das ist es, was wir sagen können, wollen und auch sagen. Es überwältigend, mit wie viel Liebe Sie und Andere unserer Bewohnerschaft und uns begegnen.
An dieser Stelle sage ich als Geschäftsführer ganz bewusst auch DANKE an unsere Mitarbeitenden – egal ob in der Pflege, Hauswirtschaft samt Küche, Leitung oder unsere Verwaltung. Eine richtig gute Leistung eines Teams, auf das man sich verlassen kann.
Ich will auch nicht unsere Regierenden vergessen. Meiner Einschätzung nach haben sie mit großer Umsicht, Besonnenheit und Verantwortung reagiert und auch agiert. Ob jede Entscheidung immer richtig war, mag jeder selbst entscheiden. Aber sie haben ihr Bestes gegeben – und das von ganzem Herzen. Ich habe es sehr genossen, dass der manchmal unsägliche Streit um Kaisers Bart plötzlich vergessen war und es um das Wohl des Einzelnen und des Landes ging.
Kennen Sie Psalm 23? Dieser Psalm wird oft in Gottesdiensten oder auch bei der Begleitung von Sterbenden gebetet: Der Herr ist mein Hirte … Wir haben als Einrichtung und als Einzelne erlebt, dass die Güte und Gnade Gottes uns unser Leben lang verfolgen – auch in und gerade während so schwierigen Zeiten.

Beten hilft auch, schwierige Zeiten durchzustehen – Gott sei Dank dafür.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft, Gesundheit, Güte und Gnade.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Helmut Dengel

Tageslosung

Click on the button to load the content from www.combib.de.

Load content

- Standorte -

Bretzfeld-Schwabbach

Bretzfeld-Schwabbach

Tel: 07946 98111 0
mehr ...

Eberstadt

Eberstadt

Tel: 07134 91847 0
mehr ...

Flein

Flein

Tel: 07131 59817 0
mehr ...

Heilbronn

Heilbronn

Tel: 07131 6230 0
mehr ...

- Karte -

Title Address Description
Bretzfeld-Schwabbach, Pflegeeinrichtung
Schwabenstraße 30, 74626 Bretzfeld, Deutschland
Bretzfeld-Schwabbach, Seniorenwohnanlage
Blumenstraße 25, 74626 Bretzfeld, Deutschland
Eberstadt, Pflegeeinrichtung
In den Erlenwiesen 1, 74246 Eberstadt, Deutschland
Eberstadt, Seniorenwohnanlage Rebstöckle
Holderstraße 34, 74246 Eberstadt, Deutschland
Flein, Pflegeeinrichtung und Pflegewohnungen
Seeäckerstraße 1, 74223 Flein, Deutschland
Heilbronn, Pflegeeinrichtung
Happelstraße 14, 74074 Heilbronn, Deutschland
Heilbronn, Tagespflege Südstadthöfe
Happelstraße 16, 74074 Heilbronn, Deutschland
Öhringen, Betreutes Wohnen
Untere Torstraße 13, 74613 Öhringen, Deutschland